Branchen

Die Erfahrung und Expertise der Finanzbranche bringen wir im Gesundheitswesen und bei Energieversorgern ein.

Wir sind keine Blender und bleiben auch im Erfolg auf dem Boden der Realität. Damit dieser Erfolg andauert, ruhen wir uns nicht auf den erarbeiteten Lorbeeren aus. Die Resultate für unsere Auftraggeber sollen immer Nutzen stiften und Wert schaffen. Sie entstehen durch eine symbiotische Zusammenarbeit mit dem Kunden.

Universal- und Privatbanken

Individualisierungsbedürfnisse mit effizienten Prozessen erfüllen, Compliance-Anforderungen angemessen umsetzen und die Digitalisierung und den Strukturwandel als Chance für die Erneuerung und Optimierung nutzen.

Erst- und Rückversicherungen

Demografischen Wandel und Risikomanagement in Einklang bringen, Prozesse durchgängig digital und persönlich gestalten, regulatorische Neuerungen umsetzen, Produkte mit Ökosystemen koppeln und Compliance-Anforderungen angemessen erfüllen.

Spitäler und Krankenversicherer

Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Medizin bewältigen, den medizinisch-technischen Fortschritt nutzen, die Zusammenarbeit mit dem elektronischen Patientendossier und E-Health-Gemeinschaften fördern und die Konsolidierung von Produkten und Marken vorantreiben.

Energieversorger

Energiewende nachhaltig und erneuerbar gestalten, die Versorgung bei zunehmender Demokratisierung der Produktion sicherstellen und die weitere Marktöffnung als Herausforderung angehen.

Kompetenzen

Kunden erhalten sechs Kompetenzen aus einer Hand

Parexa kennt die Bedürfnisse von Kunden sowohl von einer Business- als auch IT-Seite.

  • Machbarkeitsstudie und Evaluation
    Spezifikation und Implementierung von Prototypen, Durchführung, Evaluation
  • Geschäfts- und IT-Architektur
    Erstellung, Aktualisierung und Abstimmung der Prozess-Architektur und -Dokumentation
  • Projekt- und Programm-Management
    Aufsetzen und Koordination von Projekten oder Programmen
  • Standard-Software-Management
    Prozess-Definition, Software-Einführung, Organisation und Daten-Migration
  • Post-Merger-Integration
    Prozess-, Schnittstellen- Harmonisierung, Integration und Datenübernahme
  • Service-Excellence
    Abstimmung Service-Katalog (SLA) mit Prozessen und Lenkungsmassnahmen